… wir stecken jetzt mal "den Kopf in den Sand" und erholen uns - die Schnecken wünschen Groß und Klein "schöne Sommerferien !"


Herzlichen Dank an unseren Förderverein, der uns heute unser leckeres Eis spendiert hat !


Schulausflug ins Theater, 09.07.2019


Sportfest am 08.07.2019

Ganz herzlichen Dank an alle Eltern, die uns tatkräftig an den Stationen oder bei der Begleitung unserer Gruppen unterstützt haben !

Projektwoche 2019 : "Artenvielfalt - Die Tiere der Christophorus-Schule"

Unsere diesjährige Projektwoche zu unseren Klassentieren startete heute in unseren eigenen Klassen. Unser Thema war "die Schnecke". Sebastian und Tom haben dazu eigene Schneckenhotels mit ihren "Gästen" mitgebracht. In Sebastians Terrarium wurden sogar schon Schneckeneier abgelegt.

Auf dem Schulhof haben wir unsere Schnecken genau beobachtet, um herauszufinden und zu dokumentieren, wie sie kriechen und essen können, wie sie auf Wind reagieren und ob sie hören beziehungsweise riechen können.

In der Klasse haben wir dann anhand einer Lerntheke unser Schneckenwissen erweitert. Für die Schnecke Charlie, die in unserem Buch ihr Haus verloren hat, haben wir zum Schluss ein neues Haus gestaltet.

Vielen Dank an Sebastians Mutter, die sich am Wochenende so viel Mühe gemacht und uns diese süßen und leckeren Schnecken für die Frühstückspause beschert hat !


Unterrichtsgang zum Zentralschulgarten am 19.06.19

Bei traumhaften Sommerwetter waren wir heute im Zentralschulgarten und haben dort an dem kostenfreien Projekt "Vom Schaf zur Wolle - Filzen für Anfänger" teilgenommen.

Herr Grünewald hat uns erklärt, dass Schafe ganz unterschiedlich genutzt werden und man sie zum Beispiel hält, um Wolle, Fleisch oder Milch zu gewinnen. Manche Schafe, auch die im Zentralschulgarten, werden aber auch einfach als "biologische Rasenmäher" gehalten und sind deswegen für den Menschen nützlich.

Danach haben wir gelernt, wie man filzt. Das hat super viel Spaß gemacht, unsere Bälle sind toll geworden !

Am Ende unseres Ausfluges haben wir die Schafe besucht, dabei einen Barfußpfad erprobt und wir waren auch noch kurz auf dem Spielplatz.

Danke, Herr Grünewald, für den schönen Vormittag - wir freuen uns nun schon auf den Herbst, wenn wir wieder zu Ihnen kommen !


Überraschung !

Wir Schnecken bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Überraschung - wir haben uns riesig über unser neues Leseecken-Sofa gefreut und finden, dass es ganz wunderbar in unsere Klasse passt. 
Herzlichen Dank an alle helfenden Hände, die mitorganisiert, mitgesucht und mitgetragen haben !

Unterrichtsgang zum Eller Forst am 12.06.2019

In diesem Schuljahr haben wir am Jahreszeitenprojekt teilgenommen, das kostenfrei vom Rheinischen Waldpädagogium angeboten wird und zum Düsseldorfer Bildungsprogramm "Zukunft gestalten" gehört.

Heute war unser letzter Projekttag : "Der Wald im Sommer".

Wir haben uns "Galle" angesehen und gelernt, dass dies eine Art "Haus" ist, die das Blatt für die abgelegten Insekteneier baut.

Dann haben wir zwei Tricks kennengelernt, mit denen man das Alter und die Größe von Bäumen ungefähr bestimmen kann.

Anhand unserer Bilder, die wir mit Waldmaterialien gelegt haben, konnten wir dann viel Wissenswertes über die Bewohner des Waldes erfahren und gleichzeitig etwas über die "Stockwerke des Waldes" und ihre Funktion lernen.

Das war ein toller Vormittag - und wir sind auch erst auf dem Rückweg, an der Bushaltestelle vom Regen überrascht worden ...


Ausflug und Unterrichtsgang zum Grafenberger Wald, 29.05.19

Herzlichen Dank an Frau Keller, die uns im Wildpark alles gezeigt und so toll erklärt hat !

Muttertag 2019


Lesefest am 10.05.2019

Vor den Osterferien hat Tom seine 40. Antolin-Leseurkunde erhalten. Aus diesem Grund haben wir unser zweites Lesefest in der Klasse geplant und gefeiert. Tom, Johanna und Sarah haben morgens fleißig beim Aufbau geholfen und alles zum Thema "Lesen" bereit gelegt : Lesespiele, Witze- und Rätselkarteien, Quizkarten, Minibücher, Lesezeichen zum Ausmalen und Basteln. Auch unsere Klassenbücherecke und das Antolin-Leseprogramm durften natürlich genutzt werden. Apostolis hat zum Schluss sogar eine kleine spontane Ansprache für Tom gehalten. Ganz herzlichen Dank möchten wir Toms Mutter sagen, die für unser Fest leckere Muffins und tolle Lese-Glücks-Kekse gespendet hat ! 


Pflanzaktion auf dem Schulhof, 09.05.19

Wir haben heute Vormittag das schöne Wetter genutzt und die Zwiebeln unserer kleinen Klassengärten auf dem Schulgelände eingegraben. Jetzt hoffen wir, dass wir uns im nächsten Frühling wieder an den schönen Frühblühern erfreuen können. Toll, dass fast alle Kinder daran gedacht haben, etwas zum Graben mitzubringen und dass einige sich sogar extra eine kleine Schaufel gekauft haben !


Exkursion "Vogelbeobachtung", 03.05.2019

Heute sind wir zum Unterbacher See gefahren und haben dort an einem kostenfreien Bildungsprogramm des Ökotop Heerdt e.V. zur "Vogelbeobachtung" teilgenommen. Einige von uns hatten auch Ferngläser mitgebracht, so dass sie die Vögel besonders gut beobachten konnten. Wir haben gelernt, dass man Rauchschwalben und Mehlschwalben sehr gut an ihrer Schwanzspitze unterscheiden kann. Am See konnten wir Blesshühner, Haubentaucher, Nilgänse, einen Hockerschwan und sogar Stockenten mit ihren Küken beobachten. Im Wald haben wir versucht, Zilp Zalp, Buchfink, Rotkehlchen, Kohlmeise und Mönchsgrasmücke zu entdecken und am Gesang zu erkennen. Das war gar nicht so einfach.

Wir danken Herrn Allenstein, dass er sich für uns so viel Zeit genommen hat und uns alles so gut erklärt hat.


Terminkorrektur zum Ausflug "Vögel beobachten"

In unsere Terminliste für das 2. Halbjahr hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Unserer Unterrichtsgang  zum Thema "Vögel beobachten" findet nicht am Donnerstag, 02.05., sondern erst einen Tag später, am Freitag, den 03.05., statt. Die Kinder werden nach den Osterferien einen Brief mit den genauen Unterrichtszeiten dieses Tages erhalten. 


Terminergänzungen :                                   Sozialtraining im Jahrgang 3; Zentralschulgarten

Das zweitägige Sozialtraining, das in jedem Schuljahr für den Jahrgang 3 durchgeführt wird, findet in diesem Jahr für die Jahrgangsgruppe 3 gelb am 21. und 22.05.19 statt. Die Kinder werden hierzu rechtzeitig einen Brief mit näheren Informationen erhalten.

 

Am Mittwoch, den 19.06.19, werden wir mit unserer Klasse im Zentralschulgarten zum Thema "Vom Schaf zur Wolle - Filzen für Anfänger" arbeiten.


Die Schneckenklasse wünscht „Frohe Ostern“ !


Auch das ist Schule — Gemeinsame Spielestunde vor den Osterferien


Bei unseren Tomaten tut sich etwas …


Pflanzaktion am 20.03.19

Pünktlich zum Frühlingsanfang haben wir heute unsere Blumenkästen des letzten Jahres heraus geholt und mit Narzissen, Hyazinthen, Tulpen und Traubenhyazinthen bepflanzt. Sebastian hat für seine Gruppe sogar noch schöne Primeln und auch Samen für Tomatenpflanzen mitgebracht. Die Tomaten wurden natürlich in einem eigenen Kasten ausgesät. Unsere schönen Frühlingsgärten stehen jetzt in unserer Klasse. Wir sind schon gespannt, wie die Blumen sich entwickeln werden.


Bei den Schnecken wird es schon langsam österlich ...


Spielzeugfasten 2019

Beim gestrigen Aschermittwochs-Gottesdienst haben wir erfahren, dass die Fastenzeit die Zeit ist, in der wir uns auf Ostern vorbereiten. Im heutigen Religionsunterricht haben wir über Stolpersteine gesprochen, die uns auf unserem Weg zum Osterfest im Weg liegen können. Wir haben überlegt, wie wir in der Fastenzeit solche Stolpersteine in unserem Leben beseitigen können.

Beim Spielzeugfasten wollen wir uns daran erinnern, dass es schwierig sein kann, sich zu verändern. So schwierig, wie es auch ist, auf ein geliebtes Spielzeug zu verzichten. Aber der Weg lohnt sich - wir freuen uns nämlich schon jetzt sehr darauf, unsere Spielzeugkiste vor den Ferien wieder zu öffnen !


Schneckenklasse , Helau ! — Karneval 2019


Unsere „bunte“ Stunde zum Thema „Wald/ Bäume“, 21.02.19

Zu unserem Jahresthema „Wald/ Bäume“ haben wir schon viel erarbeitet und erfahren. Heute haben wir eine „bunte“ Sachunterrichtsstunde durchgeführt und unser Wissen gefestigt und getestet.

Erste Karnevalsvorbereitungen ...

Unsere Klassenschnecke Ola und ihr Freund, der Drache Niko, wollten zu Karneval immer schon einmal ein Clown mit einer dicken roten Nase sein - also haben wir sie im Kunstunterricht "verkleidet" ….


Terminergänzung : Zahngesundheit

Am Montag, den 01.04.19, wird Frau Kunert mit uns in den ersten drei Schulstunden zum Thema "Zahngesundheit" arbeiten.


Übersicht über bereits feststehende Termine im           2. Halbjahr

Zu jedem dieser Termine werden Sie über die Postmappe Ihres Kindes eine gesonderte Information erhalten. Ebenso werden Sie jeweils rechtzeitig über weitere, zur Zeit noch nicht feststehende Termine informiert werden.