Die Offene Ganztagsschule (OGS) von A bis Z

 

Liebe Eltern!

Zu Schuljahresbeginn möchten wir Ihnen eine Übersicht mit allgemeinen Information zum Angebot der OGS geben. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie uns gerne ansprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr OGS-Team

 

 

Abholzeiten

Sie haben Ihr Kind verpflichtend für ein Schuljahr für die Teilnahme am Angebot des Offenen Ganztages angemeldet. Eine tägliche Anwesenheitspflicht besteht bis 15:00 Uhr. Sollte Ihr Kind bis zum Ende in der OGS bleiben, dann muss Ihr Kind von montags bis donnerstags spätestens um16:30 Uhr und freitags um 15:00 Uhr abgeholt werden. In Absprache mit OGS und Schulleitung werden Ausnahmen für den herkunftssprachlichen Unterricht, therapeutische Maßnahmen und qualifizierte Sport- und Musikangebote gemacht.
Bitte berücksichtigen Sie diese Termine bei der AG-Wahl. Nimmt Ihr Kind an einem festen Angebot teil (AG), ist dieses Angebot verpflichtend. Eine Abholung vor Beendigung des AG Angebotes ist nicht möglich.

 

AG-Angebot (Kooperationspartner)

Wir bieten zahlreiche und vielfältige AG-Angebote an (siehe Homepage). In der Regel werden die AGs von externen Kooperationspartnern durchgeführt. Die Teilnahme an einem Angebot pro Woche wird garantiert und ist verpflichtend. Wir versuchen Ihrem Kind zu ermöglichen, an mehr als einem Angebot teilzunehmen, wenn dies gewünscht wird. Leider können wir das nicht garantieren. Wir bemühen uns stets um eine Aktualisierung unseres Angebotes.
Sie bekommen zu Beginn des neuen Schuljahres eine kurze Beschreibung der AGs und den Wahlzettel. Bitte wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die entsprechenden AGs aus. Wir versuchen die Wünsche so gut wie möglich zu erfüllen. Manche AGs sind sehr beliebt, aber in der Teilnehmerzahl begrenzt. Die meisten AGs werden für ein Schulhalbjahr gewählt, andere AGs werden aus pädagogischen Gründen für ein ganzes Jahr gewählt (Hinweise auf dem Wahlzettel). Für neue Schülerinnen und Schüler bieten wir teilweise individuelle Möglichkeiten. Bitte sprechen Sie uns frühzeitig an.

 

Elternbeteiligung / Steuerungsgruppe / Elternrat

Um uns kontinuierlich weiter zu entwickeln, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sollten Sie Anregungen, Wünsche, Verbesserungsvorschläge, Lob oder Kritik äußern wollen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich an den Elternrat zu wenden, dieser wird  immer zu Beginn eines Schuljahres am Info- Elternabend       gewählt.
Für den schulischen Bereich gibt es die Klassen- und Schulpflegschaft, in der OGS gibt es die Steuerungsgruppe. Die Steuerungsgruppe besteht aus der Schulleitung, OGS- Leitung, einer Klassenlehrerin, einer Gruppenleitung und mindestens einem Elternteil aus dem Elternrat. Zu den Sitzungen der Steuerungsgruppe lädt die Schulleitung ein.

Für aktuelle Ankündigungen und weitere Infos, nutzen Sie bitte unsere Infowände im Eingangsbereich, sowie unsere Homepage.

 

Elternbriefe

Wir geben regelmäßig Elternbriefe heraus. Bitte schauen Sie täglich in die gelbe Mappe Ihres Kindes, um optimal informiert zu sein. Vertrauliche Briefe bekommen Sie per Post.

 

Ferienangebot

Während der Schulferien ist die OGS in der Regel in der ersten Hälfte der jeweiligen Ferien geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von montags bis donnerstags von 08:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Es ergibt sich eine ungefähre Öffnungszeit von 6 Wochen (inklusive Brückentagen). Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die OGS in der Regel geschlossen.
Die Kinder erwartet in den Ferien ein abwechslungsreiches Programm. Sie bekommen die Anmeldungen für die Ferien ca. 6-8 Wochen vor Ferienbeginn. Die Anmeldungen sind nur in Verbindung mit einer Kaution gültig. Bitte beachten Sie die Details auf den Anmeldungen (Flyern).

 

Fundkiste

Im Erdgeschoss befinden sich zwei Fundkisten. Hier werden alle Sachen gesammelt, die für uns nicht eindeutig zuzuordnen sind (Kleidung, Sportsachen, Schulsachen etc.) oder nach dem Aufräumen vom Boden aufgesammelt werden. Jeden letzten Freitag im Monat wird die Fundkiste geleert und die Sachen werden in den Keller gebracht. Nach spätestens einem Jahr werden die Sachen dann entsorgt.

Sollten Sie etwas vermissen, schauen Sie in den Fundkisten nach.

 

Gruppen

Die OGS Christophorus hat sechs additive Gruppen, verteilt auf drei Etagen:

„Sonnengruppe“         Gruppenleitung        Frau Arik                                              Erdgeschoss
„Micky Mäuse“           Gruppenleitung        Frau Piekatz                                                1. Etage
„Sternchen“                Gruppenleitung        Frau Bobert                                                 1. Etage
„Karate Kids“              Gruppenleitung        Frau Worpitz                                                1. Etage
„Löwenzahn“               Gruppenleitung        Frau Mitteis                                                 2. Etage
„Dschungel“                Gruppenleitung        Frau Lenz                                                    2. Etage

 

Kleidung

In der OGS gibt es viele unterschiedliche Angebote. Mal sind wir draußen, mal sind wir in den Gruppenräumen. Bitte sorgen Sie für die passende Kleidung. Ihr Kind kann auch mal nass oder schmutzig werden. Sorgen Sie deshalb für Wechselkleidung (beschriftet!), diese kann in der OGS verbleiben. Wenn Ihr Kind an einem sportiven Angebot (AG) teilnimmt, benötigt es auch Sportkleidung und Turnschuhe und es gelten die gleichen Regeln wie in der Schule (s. Hausordnung). Sollte es zur AWO in die Tierställe gehen, benötigt es Kleidung, die auch schmutzig oder feucht werden kann.

Bitte sorgen Sie für entsprechende, auch den klimatischen Gegebenheiten angepasste Kleidung. Ein Sonnenschutz ist Pflicht bei Ausflügen. Sollten Sie unsicher sein, sprechen Sie uns bitte an.

 

Krankheit

Im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes, müssen Sie Ihr Kind in der Schule und in der OGS krank melden. Eine Weiterleitung über das Schulsekretariat oder über Geschwisterkinder ist nicht zulässig. Neben den gesetzlich festgesetzten Regelungen des Infektionsschutzes (s. Hausordnung) gilt, dass akut kranke Kinder nicht in die Ganztagsschule gehören. Allgemein gilt dies wenn

-       Kinder Fieber haben

-       Kinder mit Fieber am Tag oder der Nacht davor

 Kinder, die sich übergeben haben oder unter Durchfall leiden, müssen mindestens 48 Stunden beschwerdefrei sein

-       Kinder, die offensichtlich unter Symptomen leiden, wie zum Beispiel starker Husten

Ist Ihr Kind in seinem Wohlbefinden aufgrund seiner Erkrankung eingeschränkt, sollte es die OGS ebenfalls nicht besuchen. Ein krankes Kind braucht Ruhe und besondere Aufmerksamkeit,. Das können wir Ihrem Kind im laufenden Betrieb der OGS nicht geben.
Sollte Ihr Kind im Laufe des Tages Anzeichen einer Erkrankung zeigen, werden wie Sie informieren und gebeten, Ihr Kind unverzüglich abzuholen.

Im Interesse Ihres Kindes benötigen wie immer Ihre aktuelle(n) Notrufnummer(n).

 

Lernzeit (Hausaufgaben)

In der Lernzeit haben die Kinder die Möglichkeit, ihre täglichen schulischen Aufgaben zu bearbeiten. Dabei werden die Kinder von Lehrkräften der Schule und Mitarbeitenden der OGS unterstützt. Verantwortlich für den Inhalt der schulischen Aufgaben sind nur die Klassenlehrkräfte.

Die Lernzeit schafft eine Atmosphäre zur selbstständigen Bearbeitung der Aufgaben. Es findet keine individuelle Begleitung oder Förderung statt.

Wir übernehmen keine Garantie, dass die Aufgaben in der Lernzeit auch wirklich erledigt werden. Die Erledigung der Hausaufgaben ist nach Schulgesetz Elternpflicht!
Die Kinder haben mindestens 45 Minuten Zeit, in Ihren Lernzeitmappen zu arbeiten.

 

Medikamente

Die Gabe von Medikamenten und die Durchführung von medizinischen Handlungen sind grundsätzlich nicht möglich. Ebenso ist eine Lagerung von Medikamenten in der OGS nicht erlaubt. Die Mitarbeitenden sind in Erster Hilfe geschult und rufen in Notfällen den Rettungsdienst.

 

Mittagessen

Ihr Kind erhält täglich in der OGS ein Mittagessen. Wir beziehen unser Essen von dem Caterer Pro Gourmet GmbH. Das Essen wird in Thermoport-Behältern gebracht und warmgehalten.
Wir können auf Wunsch vegetarisches, gluten- und laktosefreies Essen bestellen Sprechen Sie uns an.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Vollwertkost in Kombination mit Obst, Salaten und Desserts an. Das Essen in der OGS enthält grundsätzlich kein Schweinfleisch.
Die Kosten für die angebotenen Speisen bezahlen Sie direkt an die Diakonie Düsseldorf.

 

Notgruppen

Es gibt an einigen Tagen im Schuljahr sogenannte Notgruppen. An diesen Tagen hat die Schule geschlossen, die OGS aber (nur für berufstätige Eltern) geöffnet.

Für die Vergabe der Notgruppenplätze gibt es den Kriterienkatalog, dieser ist auch auf der Homepage einsehbar. Die Bring- und Abholzeiten finden Sie auf den Anmeldungen. Sollten Sie keine Anmeldung erhalten, sind Sie auch nicht berechtigt, einen Notgruppenplatz in Anspruch zu nehmen.

 

Öffnungszeiten

Die Mitarbeitenden der OGS übernehmen die Kinder stets im Anschluss an den Unterricht. In der Regel ist dies in der Woche ab 12:00 Uhr.

Montags bis donnerstags hat die Offene Ganztagsschule bis 16:30 Uhr und am Freitag bis 15:00 Uhr geöffnet.

In den Ferien und an Notgruppentagen gelten andere Öffnungszeiten, diese finden Sie immer auch auf den Anmeldungen.

 

Die Öffnungszeiten für das Schuljahr 2019/20:

Herbstferien               14.-18. Oktober 2019                                               

Weihnachtsferien       02.- 06. Januar 2020.                                               

Osterferien                 06.-09. April 2020  
Brückentag                 22. Mai 2020                

Pfingsten                    02. Juni 2020                        

Sommerferien            29. Juni - 17. Juli 2020
Herbstferien               12. Oktober - 16. Oktober 2020

          

Die Schließungszeiten für das Schuljahr 2019/20:

Herbstferien               21. – 25. Oktober 2019

Weihnachtsferien       23. – 31. Dezember 2019

Rosenmontag             24. Februar 2020

Osterferien                 14. – 17. April 2020

Brückentag                 12. Juni 2020

Sommerferien             20. Juli – 11. August 2020
Herbstferien                19. Oktober - 23. Oktober 2020

Weihnachtsferien        23. Dezember - 31. Dezember 2020

 

Persönliches Eigentum / Spielzeug / Mobiltelefone

Wir bitten Sie, Ihrem Kind kein Spielzeug oder elektronische Geräte mitzugeben. Die Nutzung von eigenem Spielzeug, Fotoapparaten und digitalen Endgeräten (z.B. Mobil-telefon) ist untersagt.

Wir haften nicht für verlorene, gestohlene oder beschädigte Gegenstände, Kleidung und Schmuck.

 

Personal

Die OGS Christophorus wird geleitet von Frau Bobert. Jede Gruppe der OGS hat eine eigene Gruppenleitung (siehe Gruppen).

Die Gruppenleitungen werden teilweise von pädagogischen Ergänzungskräften unterstützt.
In der Küche und zur Essensausgabe erhalten wir ebenfalls von einem zuverlässigen und eingespielten Team aus Ergänzungskräften Hilfe.

 

Tagesablauf

Nach dem Unterricht gehen die Kinder in ihre Gruppen. Die verbleibende Zeit bis zum Mitagessen können die Kinder mit freiem und angeleitetem Spiel in den Räumen und auf dem Hof verbringen.

Das Mitagessen gibt es je nach Gruppe und Stundenplan um 12:45 oder 13:30 Uhr.
Nach dem Mitagessen gehen alle Kinder zur Hausaufgaben-Lernzeit in die Schule (außer mittwochs und freitags). An die Hausaufgaben-Lernzeit schließt sich entweder eine AG an, die Kinder haben Zeit zum freien Spielen oder es finden Gruppenaktivitäten statt.

 

Telefonische Erreichbarkeit

Die OGS ist über die Rufnummer  0211-69509735 erreichbar.

Bei Ausflügen haben wir unser Mobiltelefon dabei und sind unter der Rufnummer  01520/151 60 33  

zu erreichen.

 

Nutzen Sie unseren Anrufbeantworter, den wir mehrmals täglich abhören. Wichtige Nachrichten teilen Sie uns bitte bis 12 Uhr mit. Während des Essens und der Lernzeit nehmen wir im Interesse Ihres Kindes keine Anrufe entgegen.

  

Im Notfall informieren wir Sie telefonisch über besondere Vorkommnisse (Unfälle, besonderes Verhalten etc.). Daher ist es wichtig, dass wir von Ihnen immer die aktuellen Rufnummern haben.