Schulsozialarbeit


Ausflug mit der Delphinklasse

Am 18.4. 2018 waren wir zu einem Besuch im Nachbarschaftsgarten Wersten, um uns für unser Projekt: „Es grünt so grün“, inspirieren zu lassen. Wir fanden eine blühende Oase, zum Spielen, Ausruhen,Genießen und einfach um die Seele baumeln zu lassen.


Schulsozialarbeit der AWO

an der Christophorus-Schule

 

                                                                                        

Die Schulsozialarbeit ist seit dem Schuljahr 2006/07 ein fester Bestandteil des Schullebens.

 

Sie wird in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf durchgeführt.

 

Unsere Schulsozialarbeiterin ist Frau Hilde Schmitt (Dipl. Sozialpädagogin).

 

  

Die Schulsozialarbeit verbindet verschiedene Leistungen der Jugendhilfe miteinander und ist mit Angeboten präsent und ohne Umstände in der Schule erreichbar.

 

 

Folgende sozialpädagogische Bildungs- und Förderangebote für unsere Schüler/innen sind an unserer Schule ein fester Bestandteil des Schulprogramms:

 

- Sozialkompetenztraining für Schulanfänger

 

- Streitschlichterausbildung

 

 

- Schülerparlament

 

 

 - Kindersprechstunden – ein Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler

 Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich in Problem- und Konfliktsituationen Rat und Unterstützung zu holen. Vertraulichkeit und Freiwilligkeit sind dabei wichtige Grundprinzipien.

 

  

- Zusammenarbeit mit Eltern

Die Zusammenarbeit mit den Eltern beinhaltet v.a. Beratungen in Erziehungsfragen, Hilfestellungen in Konflikt und Krisensituationen, Vermittlung bei der Inanspruchnahme von Unterstützungsmaßnahmen. 

 

 

Projektangebote

 In Zusammenarbeit mit Kultur – und Sportinstitutionen werden regelmäßig Projekte angeboten:

Zum Beispiel: Gewaltpräventionsprogramm "Boys will be boys" durchgeführt im Schuljahr 2017/18 mit unseren Jungen aus dem Jahrgang 4

Zudem besteht eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem K20/K21 und mit Pro Mädchen.

 

 

- Regelmäßige bzw. situative Kooperationen finden mit folgenden Einrichtungen statt:

  - Offene Ganztagsschule

 - Kinderärzte und Früherkennungszentren

 - Ergotherapeuten und Logopäden

 - Schulpsychologischer Dienst

 - Beratungs – und Therapiestellen

 - Bezirkssozialdienste

 - Jugendhilfeeinrichtungen im Stadtteil

 - Aktiv Kreis Wersten Südost